Was erledige ich wo?

Dienstleistungskatalog der Stadt Crimmitschau und verbundener Behörden

 

Alphabetische Suche (Klicken Sie auf den entsprechenden Buchstaben zum Sprung auf die gewünschte Rubrik):

A * B * C * D * E * F * G * H * I * J * K * L * M * N * O * P * Q  *R * S * T * U * V * W * X * Y * Z

A


Abfallentsorgung / Sperrmüll
Nähere Informationen zur Abfallentsorgung in Crimmitschau.

Abbruch anzeigen
Anzeige der Beseitigung baulicher Anlagen nach § 3 Durchführungsverordnung zur Sächsischen Bauordnung (DVOSächsBO).

Abgeschlossenheitsbescheinigung
Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist eine Bescheinigung darüber, dass eine Eigentumswohnung oder ein Teileigentum im Sinne des Wohnungseigentumsgesetzes baulich hinreichend von anderen Wohnungen und Räumen abgeschlossen ist.

Akteneinsicht eines Adoptivkindes in die Vermittlungsakte
Wenn Sie als Kind adoptiert wurden, können Sie mit Vollendung des 16. Lebensjahres Einsicht in Ihre Vermittlungsakte nehmen.

Altlasten
Als Altlasten im Sinne des Bundes-Bodenschutzgesetzes werden Altablagerungen und Altstandorte bezeichnet, durch die schädliche Bodenveränderungen oder sonstige Gefahren für den Einzelnen oder die Allgemeinheit hervorgerufen werden.

Amtliche Beglaubigung von Unterschriften
Mit der amtlichen Beglaubigung wird bestätigt, dass Sie selbst die Unterschrift geleistet haben.

Anerkennung einer im Ausland geschiedenen Ehe
Beim Standesamt Crimmitschau können Anträge auf Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile gestellt werden.

Austritt aus der Kirche
Der Austritt aus der Kirche muss persönlich beim Standesamt des Wohnortes oder bei einem Notar erklärt werden.

B


Babybegrüßungspaket der Stadt Crimmitschau
Jedes Crimmitschauer Neugeborene erhält im Folgemonat seiner Geburt ein Babybegrüßungspaket.

Baubeginn anzeigen
Baubeginnsanzeige bei Baubeginn gemäß Sächsische Bauordnung (SächsBO).

Baugenehmigung beantragen
Wenn Ihr Bauvorhaben nicht verfahrensfrei und auch nicht genehmigungsfrei gestellt ist, benötigen Sie eine Baugenehmigung.

Baulasten
Die Baulast ist eine grundstücksbezogene öffentlich-rechtliche Verpflichtung eines Grundstückseigentümers gegenüber der unteren Bauaufsichtsbehörde.

Baulastenverzeichnis
Das Baulastenverzeichnis gibt Auskunft darüber, welche öffentlich-rechtlichen Belastungen auf einem Grundstück ruhen.

Beantragung Crimmitschau-Pass
Der Crimmitschau-Pass ist ein freiwilliges Angebot der Stadt mit dem Ziel, sozial schwachen Familien und Familien mit drei und mehr Kindern über die bestehenden gesetzlichen Regelungen hinaus, kostenlos bzw. zu ermäßigten Tarifen die Benutzung städtischer Kultur- und Sportreinrichtungen zu ermöglichen.

Beglaubigung von Kopien und Abschriften
Sie benötigen eine beglaubigte Kopie Ihres Ausweises oder Zeugnisses beziehungsweise die beglaubigte Abschrift eines Dokuments?

Behinderung feststellen lassen (Erstantrag)
Falls Sie wegen einer Krankheit, eines Unfalls oder von Geburt an ein erhebliches Leiden haben, das Ihre Teilhabe (Teilnahme) am Leben in der Gemeinschaft einschränkt, können Sie diese Einschränkung als Behinderung amtlich feststellen lassen. Die Behinderung darf nicht nur vorübergehend bestehen, sondern muss länger als sechs Monate andauern.

Behinderung neu feststellen lassen (Änderungsantrag)
Für den Fall, dass sich Ihre bereits festgestellte Behinderung verschlimmert haben sollte beziehungsweise ein neues Leiden hinzugekommen ist, können Sie einen Neufeststellungsantrag stellen.

Bewohnerparkausweis beantragen
In manchen Wohngebieten ist das Parken ständig oder zu bestimmten Zeiten nur mit einer Sondergenehmigung, dem Bewohnerparkausweis, erlaubt.

D


Denkmalschutz
Denkmalschutz dient dem Schutz von Kulturdenkmälern und kulturhistorisch relevanten Gesamtanlagen (Ensembleschutz).

E


Eheschließung, Anmeldung beim Standesamt
Die nachfolgende Darstellung beschränkt sich auf die konkrete Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt.

Eheurkunde, Anforderung beim Standesamt (Eheschließung in Deutschland)
Als Nachweis über die Eheschließung erhalten Sie nach der standesamtlichen Trauung eine Eheurkunde.

Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten
Der Bundespräsident übernimmt auf Wunsch der Eltern die Ehrenpatenschaft für das siebente Kind einer Familie.

Einsicht in den Bebauungsplan
Der Bebauungsplan (B-Plan) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung.

Eintragung in das Wählerverzeichnis beantragen
In jedem Wahlbezirk wird ein amtliches Wählerverzeichnis geführt. Wahlberechtigte, die dort zu einem bestimmten Stichtag (35. Tag vor der Wahl) mit ihrer Hauptwohnung angemeldet sind, werden von Amts wegen in das Verzeichnis eingetragen und erhalten spätestens drei Wochen vor dem Wahltag eine Wahlbenachrichtigungskarte.

Elternbeitrag, Ermäßigung oder Erlass beantragen
Wenn Sie nur über ein geringes Einkommen verfügen und Ihnen die finanzielle Belastung durch den Elternbeitrag nicht zuzumuten ist, erhalten Sie unter Umständen eine Ermäßigung.

Erdbestattung
Für Ort, Art und Durchführung der Bestattung ist der Wille der oder des Verstorbenen maßgebend, soweit gesetzliche Bestimmungen oder zwingende öffentliche Belange nicht entgegenstehen.

Erklärung der Namensänderung nach Tod, Scheidung oder Auflösung der Lebenspartnerschaft
Den Familiennamen, den Sie während der Ehe oder Lebenspartnerschaft trugen (Ehename, Lebenspartnerschaftsname), behalten Sie grundsätzlich auch nach einer Scheidung beziehungsweise Auflösung oder dem Tod.

F


Familienpass des Freistaates Sachsen beantragen
Sind Sie Eltern dreier Kinder oder leben Sie mit zwei Kindern allein?

Feststellung der Eigenschaft als Kulturdenkmal
Wenn im Ausnahmefall nicht sicher ist, ob ein Gebäude tatsächlich ein Kulturdenkmal ist, können Sie diese Eigenschaft verbindlich durch einen Bescheid feststellen lassen.

Feuerbestattung
Hat die verstorbene Person die Feuerbestattung ausdrücklich verfügt, so ist seinem Wunsch zu entsprechen, lehnte sie diese ab, so ist die Einäscherung unzulässig.

Fundsachen abgeben
Fundsachen werden von der Fundbehörde Ihrer Stadt beziehungsweise Ihres Landkreises entgegengenommen.

Fundsachen, Verlustanzeige und Nachfrage
Sie haben einen Gegenstand verloren? Wenn Sie ihn nicht dort wiederfinden, wo Sie meinen, ihn verloren zu haben, wenden Sie sich an die örtliche Fundbehörde (allgemein "Fundbüro").

Fundtier melden
Beim Auffinden herrenloser oder toter Tiere, bitten wir Sie, sich mit dem Ordnungsamt oder dem Crimmitschauer Tierheim in Verbindung zu setzen.

Führungszeugnis beantragen
Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses nach § 30 Gesetz über das Zentralregister und das Erziehungsregister (BZRG).

G


Gaststättengewerbe anzeigen
Anzeige eines Gaststättenbetriebes nach § 2 Sächsisches Gaststättengesetz (SächsGastG).

Geburtenregister, beglaubigten Ausdruck beantragen
Antrag auf Ausstellung von Personenstandsurkunden nach § 55 Personenstandsgesetz / PStG, beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister.

Geburtsanzeige bei einer Hausgeburt
Wenn Sie sich für eine Hausgeburt entschieden haben, ist jeder sorgeberechtigte Elternteil des Kindes verpflichtet, die Geburt anzuzeigen.

Geburtsurkunde anfordern
Antrag auf Ausstellung von Personenstandsurkunden nach § 55 Personenstandsgesetz (PStG), Geburtsurkunde.

Genehmigungsfreistellung, Unterlagen einreichen
Unter bestimmten Voraussetzungen ist Ihr Bauvorhaben von der Baugenehmigungspflicht freigestellt (Genehmigungsfreistellung).

Gewerbe abmelden
Gewerbe-Abmeldung nach § 14 oder § 55c Gewerbeordnung (GewO) Geben Sie den Betrieb Ihres Gewerbes auf, dann müssen Sie Ihr Gewerbe abmelden.

Gewerbe anmelden
Gewerbe-Anmeldung nach § 14 oder 55c Gewerbeordnung (GewO) Wenn Sie ein (stehendes) Gewerbe aufnehmen wollen, müssen Sie dies der zuständigen Stelle anzeigen.

Gewerbe ummelden
Gewerbe-Ummeldung nach § 14 oder § 55c Gewerbeordnung (GewO) Sie müssen Ihr Gewerbe ummelden, wenn Sie den Sitz Ihres Unternehmens innerhalb Ihrer Gemeinde / Stadt verlegen.

Gewerbezentralregister-Auszug beantragen
Antrag auf Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Gewerbeordnung (GewO) Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister (GZR) ist ein "gewerberechtliches Führungszeugnis".

Grundschule, Anmeldung
Wenn Ihr Kind schulpflichtig wird, müssen Sie es im Vorjahr der Einschulung an der Grundschule anmelden.

Grundsteuer entrichten
Für Grundbesitz müssen Sie an die Gemeinde oder Stadt Grundsteuer zahlen.

H


Hilfen für Familien in Not
Familien in finanzieller Notlage – hervorgerufen durch ein schwerwiegendes Ereignis oder Verkettung unglücklicher Umstände – können finanzielle Hilfe der Stiftung "Hilfe für Familien, Mutter und Kind" erhalten.

Hundesteuer, Abmeldung
Wenn Sie Ihren Wohnsitz in eine andere Gemeinde verlegen oder Sie keinen Hund mehr besitzen, müssen Sie den Hund bei der bisherigen Gemeinde abmelden.

Hundesteuer, Anmeldung
Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie diesen bei Ihrer Gemeinde anmelden und Hundesteuer zahlen.

Hundesteuer, Befreiung beantragen
Wenn Sie wegen Ihrer Behinderung auf einen Hund angewiesen sind, sind Sie in der Regel von der Hundesteuer befreit.

I


Internationale Geburtsurkunde anfordern
Antrag auf Ausstellung mehrsprachiger Auszüge aus Personenstandsbüchern, internationale Geburtsurkunde gemäß Übereinkommen vom 08.09.1976.

K


Kinderkrippenplatz oder Kindergartenplatz, Anmeldung
Anmeldung für die Aufnahme in einer Kindertageseinrichtung.

Kinderkrippe (Kinder bis drei Jahre), in einer Einrichtung in kommunaler Trägerschaft anmelden
Für einen passenden Krippenplatz für ihr Kind sollten Sie zunächst nach Einrichtungen schauen, die nahe der Wohnung oder des Arbeitsplatzes liegen

Kinderreisepass beantragen
Für Auslandsreisen benötigen Kinder von Geburt an ein eigenes Ausweisdokument; für manche Reiseziele ist ein eigener Reisepass vorgeschrieben, den die Passbehörde auf Antrag der oder des Sorgeberechtigen ausstellt.

Kinderreisepass ändern lassen (Wohnort)
Bei Zuzug aus einer anderen Stadt oder Gemeinde müssen Sie den neuen Wohnort Ihres Kindes unverzüglich in dessen Kinderreisepass eintragen lassen.

Kinderreisepass verlängern lassen
Den Reisepass Ihres Kindes können Sie vor Ablauf der Gültigkeit verlängern und ändern lassen. Neben dem Lichtbild werden auch Angaben zur Größe und gegebenenfalls zur Augenfarbe korrigiert.

Kindertagespflege (Kinder bis 3 Jahre), Anmeldung für einen Betreuungsplatz
Eltern, deren Baby oder Kleinkind betreut werden soll, bieten viele Gemeinden alternativ zum Krippenplatz Betreuung durch eine Tagesmutter (vereinzelt auch Tagesvater) an.

L


Lagerfeuer beantragen
Möchten Sie im Stadt- oder Gemeindegebiet ein Lagerfeuer etwa zur Brauchtumspflege oder als Leucht- oder Höhenfeuer entfachen, müssen Sie dies zumeist bei der örtlichen Polizeibehörde (Ordnungsamt) beantragen.

Leichenpass beantragen
Für die Überführung einer Leiche von Sachsen in ein anderes Bundesland ist ein Leichenpass nur dann erforderlich, wenn das betreffende Bundesland oder ein auf der Fahrt berührtes Bundesland einen solchen verlangt.

M


Marktfestsetzung beantragen
Märkte im Sinne der Gewerbeordnung sind Großmärkte, Wochenmärkte, Spezial- und Jahrmärkte. (Nur Märkte gewerblicher Anbieter sind behördlich festsetzbar. Ein Flohmarkt einer Privatperson fällt nicht darunter). Darüber hinaus sind Messen und Ausstellungen weitere festsetzbare Veranstaltungen.

Meldebehörde, Abmeldung
Bei einem Umzug außerhalb der Bundesrepublik Deutschland müssen Sie sich bei Ihrer Wegzugsgemeinde abmelden.

Meldebehörde, Anmeldung (Umzug in eine andere Gemeinde)
Ziehen Sie in eine andere Gemeinde in Sachsen um, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde an Ihrem neuen Wohnsitz anmelden.

Meldebehörde, Anmeldung (Umzug innerhalb der Gemeinde)
Ziehen Sie in Ihrer Gemeinde um, müssen Sie Ihrer Gemeinde innerhalb von zwei Wochen Ihre neue Adresse mitteilen (Ummeldung).

Meldebescheinigung beantragen
Benötigen Sie einen Nachweis darüber, dass Sie in Ihrer aktuellen Wohnung gemeldet sind, können Sie bei der zuständigen Behörde eine gebührenpflichtige Meldebescheinigung beantragen. In der Regel beinhaltet diese nur die Angaben über Sie selbst.

N


Nachbeurkundung von Personenstandsfällen im Ausland
Es ist möglich in einem gebührenpflichtigen Antragsverfahren die Geburt, den Sterbefall oder eine Eheschließung im Ausland in Deutschland nachbeurkunden zu lassen.

Namensänderung des Hundehalters
Ändert sich der Name des Hundehalters, ist der zuständigen Behörde der neue Name mitzuteilen.

Namensfestlegung mit der Heirat
Bestimmung des Ehenamens nach § 1355 Bürgerliches Gesetzbuch.

Namensgebung, Namensrecht Vorname
Den Vornamen Ihres Kindes können Sie weitestgehend selbst und in eigener Verantwortung bestimmen.

Namensrechtliche Erklärungungen zum Kindesname
Im Standesamt werden Namenserklärungen für minderjährige Kinder aufgenommen.

Naturschutz
Die zuständige Fachbehörde ist im Landkreis Zwickau das Umweltamt - Sachgebiet Naturschutz, Land- und Forstwirtschaf.

Neubestimmung der Reihenfolge der Vornamen
Seit dem 01.11.2018 können Personen, deren Name deutschem Recht unterliegt und welche mehrere Vornamen haben, durch Erklärung die Reihenfolge dieser Vornamen ändern.

Nutzungsaufnahme anzeigen
Anzeige der beabsichtigten Aufnahme der Nutzung der baulichen Anlage.

O


Online-Ausweisfunktion im Personalausweis entsperren lassen
Es kann durchaus vorkommen, dass ein Personalausweis nur temporär verloren wurde.

Online-Ausweisfunktion im Personalausweis sperren lassen
Die Online-Ausweisfunktion wird gesperrt, wenn Ihr Personalausweis abhanden gekommen ist.

P


PIN im Personalausweis neusetzen oder ändern lassen
Nach der Beantragung Ihres Personalausweises haben Sie von der Bundesdruckerei einen PIN-Brief erhalten, der die sogenannte "Transport-PIN", eine PUK sowie ihr Sperrkennwort enthält.

Personalausweis oder vorläufigen Personalausweis beantragen
Personalausweise können grundsätzlich ab dem 1. Lebensjahr ausgestellt werden, ein Anspruch auf Ausstellung eines Personalausweises besteht ab dem 16. Lebensjahr.

Personalausweis oder vorläufigen Personalausweis beantragen (bei Namensänderung)
Wenn sich Ihr Nachname geändert hat (durch Heirat oder Scheidung), sind Sie verpflichtet, Ihren Personalausweis unverzüglich bei der Ausweisbehörde vorzulegen.

R


Reisegewerbe, Erlaubnis (Reisegewerbekarte) beantragen
Antrag auf Erteilung einer Reisegewerbekarte nach § 55 Gewerbeordnung (GewO).

Reisepass oder vorläufigen Reisepass beantragen
In vielen Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) benötigen Sie bei der Einreise einen Reisepass.

Reisepass oder vorläufigen Reisepass beantragen (bei Namensänderung)
Wenn sich Ihr Nachname geändert hat (durch Heirat oder Scheidung), hat Ihr bisheriger Pass mit dem früheren Namen eine unzutreffende Eintragung und ist deshalb ungültig geworden.

Reisepass ändern lassen (Wohnort)
Wenn Sie aus einer anderen Stadt oder Gemeinde zugezogen sind, müssen Sie unverzüglich die Angaben zum Wohnort im Reisepass ändern lassen.

Rundfunkbeitrag, Befreiung oder Ermäßigung beantragen
Wenn Sie staatliche Sozialleistungen beziehen, können Sie sich auf Antrag vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Das Gleiche gilt für taubblinde Menschen und Empfänger bzw. Empfängerinnen von Blindenhilfe.

S


Schiedsstellenverfahren
Die gemeindlichen Schiedsstellen in Sachsen können im Rahmen bürgerlicher Rechtsstreitigkeiten in verschiedenen Fällen angerufen werden, z.B. bei vermögensrechtlichen Ansprüchen wie die Durchsetzung einer Zahlung.

Schulbesuch, Zurückstellung
Ist zu erwarten, dass Kinder aufgrund ihres geistigen oder körperlichen Entwicklungsstandes nicht mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden, informiert die Schulleitung die Eltern über die Rückstellung ihres Kindes vom Schulbesuch und die Gründe dafür.

Sondernutzungserlaubnis für öffentliche Veranstaltungswerbung (z. B. Plakatierung) beantragen
Eine Sondernutzung liegt vor, wenn der öffentliche Straßenraum über den Gemeingebrauch hinaus genutzt wird. Die ist auch bei der Veranstaltungswerbung auf öffentlichen Verkehrsflächen der Fall.

Sondernutzungserlaubnis für öffentliche Verkehrsflächen beantragen
Eine Sondernutzung liegt vor, wenn der öffentliche Straßenraum über den Gemeingebrauch hinaus genutzt wird.

Sondernutzungserlaubnis für öffentliche Verkehrsflächen verlängern
Wenn Sie öffentliche Straßen für bestimmte Zwecke nutzen wollen (zum Beispiel für Bauarbeiten, oder ein Straßenfest), dann benötigen Sie eine Genehmigung. Wenn diese Genehmigung erteilt wurde und Sie mit Ihrer Maßnahme in Verzug geraten, müssen Sie eine Verlängerung Ihrer Genehmigung beantragen.

Sperrzeitverkürzung beantragen
Regelungen zur Sperrzeit in Gaststätten nach § 9 Sächsisches Gaststättengesetz (SächsGastG)

Sterbefall, Anzeige beim Standesamt
Anzeige des Sterbefalls nach §§ 28 ff.

Sterbeurkunde beim Standesamt anfordern
Jeder Sterbefall muss dem Standesamt der Gemeinde angezeigt werden, in dessen Zuständigkeitsbereich der Tod eintrat.

T


Theaterkarten

Ihre Eintrittskarten erhalten Sie an unserer Theaterkasse oder online.

U


Umlegungsverfahren (Grundstückstausch)
Verordnung der Umlegung von Grundstücken nach §§ 45 bis 79 und §§ 80 bis 84 Baugesetzbuch (BauGB).

Umzug
Checkliste aller wichtigen Handlungen vor, während und nach Umzug.

Unterstützung bei Mehrlingsgeburten
Bei Mehrlingsgeburten ab Drillingen gewährt die Stiftung "Hilfe für Familien, Mutter und Kind" eine einmalige Unterstützung von bis zu EUR 260,00 je Kind, um die besondere wirtschaftliche Belastung der Familie zu mildern.

V


Vaterschaftsanerkennung
Die Beurkundung einer Anerkennung einer Vaterschaft kann beim Standesamt erklärt werden.

Veranstaltungen im öffentlichen Straßenraum (Sachsen), Erlaubnis beantragen
Wenn Sie eine Veranstaltung auf einer öffentlichen Straße durchführen wollen, nehmen Sie diese "mehr als verkehrsüblich" in Anspruch. Dafür ist eine spezielle Erlaubnis notwendig.

Verlust des Personalausweises, Reisepasses oder Kinderreisepass anzeigen
Wenn Sie Ihren Personalausweis, Reisepass oder einen Kinderreisepass verloren haben, sind Sie verpflichtet, dies unverzüglich der Passbehörde Ihrer Gemeinde- oder Stadtverwaltung mitzuteilen (Verlustanzeige).

Vorbescheid beantragen
In einem Vorbescheid können Sie sich von der Bauaufsichtsbehörde die Zulässigkeit einzelner Punkte Ihres Bauvorhabens bestätigen lassen.

Vorkaufsrecht der Gemeinde (Ausstellung eines Negativzeugnisses)
Beim Kauf von Grundstücken steht der Gemeinde in bestimmten Fällen ein Vorkaufsrecht zu, beispielsweise bei Grundstücken, für die nach dem Bebauungsplan eine Nutzung für öffentliche Zwecke festgesetzt ist.

W


Wahlhelfer
Am Wahltag werden Wahlhelfer als Mitglieder der Wahlorgane oder als Hilfskräfte bei der Durchführung der Wahl im Wahlraum eingesetzt.

Wahlschein beantragen
Wenn Sie in einem anderen Wahlraum (Wahllokal) als vorgesehen oder durch Briefwahl wählen möchten, stellt Ihnen die Stadtverwaltung auf Antrag einen Wahlschein aus. Im Wählerverzeichnis wird dies entsprechend vermerkt.

Wahlvorschläge einreichen bei Kommunalwahlen (Stadt- und Ortschaftsräten, Kreistag)
Die Vorschläge sowohl für die Stadt- und Ortschaftsratswahl als auch für die Kreistagswahl werden durch Parteien und mitgliedschaftliche Wählervereinigungen aufgestellt.

Werbeanlagen
Als „Werbeanlagen“ werden im öffentlichen Baurecht ortsfeste beziehungsweise ortsfest genutzte Anlagen bezeichnet, welche vom öffentlichen Verkehrsraum beziehungsweise von öffentlichen Grünflächen aus sichtbar sind und der Anpreisung, der Ankündigung oder als Hinweis auf Gewerbe oder Beruf dienen.

Wochenmarkt, Zulassung als Händler beantragen
Üblicherweise gibt es auf Wochenmärkten Dauerstandplätze und Tagesstandplätze. Informieren Sie sich frühzeitig bei der Stadtverwaltung über die örtlichen Bestimmungen zur Zulassung als Händler für den örtlichen Wochenmarkt.

Wochenmarkt, Zulassung als Tageshändler beantragen
Üblicherweise gibt es auf Wochenmärkten neben Dauerstandplätzen auch Tagesstandplätze. Informieren Sie sich frühzeitig bei der betreffenden Gemeinde- oder Stadtverwaltung über die örtlichen Bestimmungen zur Zulassung als Tageshändler für den örtlichen Wochenmarkt.

Wohnberechtigungsschein beantragen
Ein Wohnberechtigungsschein berechtigt Sie zum Bezug einer belegungsgebundenen Mietwohnung.

Wohngeld beantragen
Wohngeld dient der wirtschaftlichen Sicherung eines angemessenen und familiengerechten Wohnens.


Hinweise zur elektronischen Kommunikation mit der Stadt Crimmitschau

Sofern Sie mittels elektronischer Formulare mit der Stadt Crimmitschau kommunizieren möchten, ist die lokale Installation einer aktuellen Version des Adobe Readers erforderlich. Für einzelne Anträge benötigen Sie zudem eine elektronische Signatur. Es handelt sich dabei um Verfahren, die bei der Antragstellung einer Schriftform bedürfen (siehe jeweilige Verfahrensbeschreibung). Das bedeutet, dass der Antrag eigenhändig zu unterschreiben ist. Im elektronischen Antragsverfahren müssen solche Anträge mit einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES) nach eIDAS-Verordnung versehen werden. Weiterführende Informationen: Elektronische Kommunikation mit der Stadt Crimmitschau