Eissportstadion 240 x 70 cmEissportstadion 240 x 70 cm

Kunsteisstadion

Liebe Kufenflitzer, wir bedanken uns bei Ihnen für eine tolle Eislaufsaison! Ab April findet kein öffentliches Eislaufen mehr statt aber wir freuen uns schon, Sie im Herbst wieder im Kunsteisstadion begrüßen zu dürfen!

Vielfältige Nutzung

Doch die Sportstätte bietet mehr als Eishockey. So wird sie von einer Vielzahl weiterer Vereine wie Eisschnellläufern genutzt. Darüber hinaus locken das öffentliche Eislaufen, die monatlichen Eisdiscos und der traditionelle Eisfasching Besucher aller Altersgruppen an. Für Firmen gibt es das Paket "Fit for company" und für Eislaufanfänger das Angebot "Fit for ice". Im Sommer steht die abgetaute Eisfläche für Hockey-Turniere und andere Veranstaltungen zur Verfügung.

Umfassende Sanierung

Die 1964 errichtete Sportstätte wurde 1994 überdacht. Ein Meilenstein war die Errichtung der Sitzplatztribüne im Jahr 2002. In den Jahren 2009 bis 2011 wurde die Arena umfassend saniert und erweitert. So entstand hinter der Nordtribüne ein neues Mehrzweckgebäude mit Mannschaftskabinen und Technikräumen. Auch das in die Jahre gekommene Hauptgebäude sowie die Außenanlage des Stadions wurden in diesem Zusammenhang instand gesetzt.

Guter Service

Besuchern stehen rund um das Kunsteisstadion zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Auch für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltungen durch einheimische Caterer gesorgt. Das Kunsteisstadion liegt inmitten des idyllischen Sahnparks im Norden von Crimmitschau, der mit dem Sahnbad, dem Forsthaus und dem Tiergehege über weitere interessante Ausflugsziele verfügt. Die Gehzeit ins Stadtzentrum beträgt etwa 12 Minuten.