Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Planungsverband veröffentlicht neuen Windkraft-Plan
Am Donnerstag, dem 10.06.2021 veröffentlichte der Planungsverband Region Chemnitz einen ersten Entwurf des Teilregionalplans Wind.

Der Plan umfasst vorläufig 127 Gebiete mit 212 Flächen, auf denen perspektivisch Windkraftanlagen errichtet werden könnten. Unter den ausgewiesenen Gebieten befinden sich auch Areale in den Ortsteilen Langenreinsdorf, Mannichswalde und Blankenhain. Die bisherigen Planungen fanden ohne Beteiligung der Stadtverwaltung Crimmitschau statt.

Baugenehmigungen für Windkraftanlagen

Die Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen über 50 Metern Höhe richtet sich nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG). Eine Genehmigung nach dem BImSchG entfaltet eine sogenannte Konzentrationswirkung, d.h., dass sämtliche notwendige Genehmigungen, wie auch die Baugenehmigung, im Rahmen dieses Verfahren erteilt werden. Genehmigungen nach dem BImSchG werden durch die Immissionsschutzbehörde des Landratsamtes bearbeitet.
Vor wenigen Wochen wurde eine Änderung der Sächsischen Bauordnung auf den Weg gebracht, welche einen Mindestabstand von 1000 Metern zu Wohnhäusern vorsieht. Die Änderung soll voraussichtlich Anfang 2022 vom Landtag beschlossen werden. Dann werden Landkreise und kreisfreie Städte keine Baugenehmigungen mehr für Windkraftanlagen erteilen, die näher als 1000 Meter an Wohngebäuden bzw. im Außenbereich an Wohnbebauungen mit mehr als drei Wohneinheiten entstehen sollen.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2021 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben