Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Fotowettbewerb: Zisterzienserkloster in Frankenhausen wird als Titelfoto ausgewählt
Als Titelfoto für das Amtsblatt Ausgabe Nr. 18 wurde das Foto „das Zisterzienserkloster Frankenhausen aus der Froschperspektive“ von Ursula Kretzschmar ausgewählt.

Ein verstecktes Kleinod in der Ortschaft Frankenhausen, zu der auch Gosel und Gösau gehören, ist der Klosterkomplex des Zisterziensernonnenklosters, welches 1276 den Nonnen vom benachbarten Grünberg gestiftet wurde. Es brannte 1410 ab und musste anschließend neu aufgebaut werden. Aus dieser Zeit stammen auch die heute noch erhaltenen Gebäude - die Klosterschule, das Priorhaus und die Klosterkirche. Der Verein „Sächsischer Heimatschutz Frankenhausen e.V.“ kümmert sich um den Erhalt und die Sanierung der Gebäude und organisiert vielfältige Veranstaltungen.

Alle Hobbyfotografen sind aufgerufen, weiterhin am Fotowettbewerb teil zunehmen. Überraschen Sie uns mit Ihren Crimmitschauer Motiven!

Bitte senden Sie Ihr Foto (ein Foto pro Ausgabe, Hoch- oder Querformat) digital als jpg-Datei (Auflösung 300 dpi), versehen mit Namen, Kontaktdaten, Titel und Entstehungsort des Bildes per Mail an oeffentlichkeitsarbeit@crimmitschau.de .

Einsendeschluss für Ausgabe Nr. 20 ist der 02.10.20.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2020 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben