Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Aktuelle Verkehrsbehinderungen
Mehrere Vollsperrungen im Stadtgebiet

Vom 04. April bis zum 28. Juli wird die Glauchauer Landstraße in Höhe der Hausnummern 32 bis 66 abschnittsweise halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Es erfolgt Ampelregelung. Hier wird an einer Trinkwasserleitung gearbeitet. Es handelt sich um eine Wander-Baustelle.

Vom 25. April an wird die Fabrikstraße zwischen Friedrich-August-Straße und Bahnhofstraße für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten an der Uferwand der Pleiße, die ihm Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung (Juni-Hochwasser 2013) notwendig sind. Die Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis zum 10. November andauern.

Seit dem 14. Juni bis zum 31. Oktober ist die Silberstraße in Höhe der Hausnummer 21 / an der Ecke Friedrich-August-Straße halbseitig gesperrt. Hier wird zunächst ein Baufeld eingerichtet, im Anschluss erfolgt die Umgestaltung des Knotenpunktes, wie vom Stadtrat am 11. Mai 2017 beschlossen. Während des Großen Marktfestes vom 11.-13. August wird die Fläche vorübergehend für die Öffentlichkeit freigegeben.

Vom 16. Juni bis zum 31. Oktober wird die Badergasse in Höhe der Hausnummer 4 halbseitig gesperrt, ebenso der angrenzende Bereich des Buttenplatzes. Grund ist der Umbau des Gebäudes Badergasse 4.

Vom 19. Juni bis zum 31. Juli wird der Gewerbering halbseitig gesperrt. Hier werden Pflegeschnitte auf den Grünstreifen vorgenommen.

Vom 26. Juni bis zum 18. August wird im Ortsteil Großpillingsdorf die Ortsstraße in Höhe der Hausnummern 33 bis 39 vollständig gesperrt. Hier findet Tiefbau an einem Abwasser-Kanal statt.

Vom 26. Juni bis zum 28. Juli wird die Leipziger Straße zwischen Rosa-Luxemburg-Straße und Mozartstraße halbseitig gesperrt. Hier werden Gas-Hausanschlüsse ausgewechselt.

Vom 6. Juli bis zum 31. August wird die Straße Am Torteich, OT Mannichswalde, in Höhe der Hausnummern 24, 26, 18, 19 und 19A vollständig gesperrt. Hier erfolgt Tiefbau an einem Abwasserkanal.

Vom 10. Juli bis zum 25. August kommt es zu Verkehrseinschränkungen und Vollsperrungen um den Crimmitschauer Friedhof. Hier werden Kabel verlegt. Der Friedhofseingang und die Zufahrt zum Parkplatz sind aus Richtung Tugendpfad immer erreichbar. Im Detail: Vom 10. bis 21. Juli werden die Rosa-Luxemburg-Straße und der Friedhofsweg gesperrt, vom 24. Juli bis voraussichtlich 17. August die Zeitzer Straße. Vom 18. bis 25. August erfolgen noch Restarbeiten im Friedhofsweg und auf dem Gehweg der Zeitzer Straße. Auf der Bus-Linie L128 kommt es zu einer Haltenstellenverlegung: Die Haltestelle Friedhof wird in beiden Richtungen auf die Haltestelle Hospitalstraße verlegt.

Vom 10. Juli bis 4. August wird die Rosa-Luxemburg-Straße in Höhe der Hausnummer 25 halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Der Grund sind Arbeiten an einem Gas-Hausanschluss.

Vom 24. Juli bis 4. August wird die Moritzstraße in Höhe der Hausnummer 20 halbseitig gesperrt. Hier wird die Straßendecke nach Behebung einer Havarie am Trinkwassernetz wieder verschlossen.

Vom 24. Juli bis 4. August wird die Mozartstraße in Höhe der Hausnummer 19 halbseitig gesperrt. Auch hier erfolgt ein Straßendecken-Verschluss nach einer Havarie-Behebung.

Vom 24. Juli bis zum 4. August wird der Gewerbering (im Gewerbegebiet) in Höhe des Grundstückes Nr. 1 halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Betroffen ist auch der Fußweg. Hier erfolgt Tiefbau für einen Telekom-Anschluss.

Ebenfalls vom 24. Juli bis zum 4. August wird der Waldsachsener Weg zwischen Hausnummer 10 und Ecke Gewerbering halbseitig gesperrt. Hier wird ebenfalls an einem Telekom-Anschluss gearbeitet.

Zwischen dem 26. Juli und dem 25. August wird im Ortsteil Großpillingsdorf die Ortsstraße an den Hausgrundstücken 1, 2, 6, 6A, 14A, 15 und 18 in zwei Bauabschnitten vollständig gesperrt. Hier erfolgen Tiefbauarbeiten am Trinkwassernetz.

Vom 2. bis 5. August wird im Ortsteil Gablenz der Lauenhainer Weg zwischen den Hausgrundstücken 4 und 6 vollständig gesperrt. Hier erfolgen Sanierungsarbeiten an einem Schmutzwasserkanal. Im genannten Zeitraum kann die Haltestelle Lauenhainer Weg in beiden Richtungen nicht bedient werden. Sie wird vorübergehend auf die Haltestelle Gablenzer Hauptstraße verlegt.

Vom 21. August bis zum 1. September wird der Robert-Koch-Platz in Höhe der Hausnummer 4 vollständig für den Straßenverkehr gesperrt. Hier wird an einem Trinkwasser-Hausanschluss gearbeitet.

Vom 4. September bis zum 27. Oktober kommt es im Ortsteil Großpillingsdorf erneut zu einer Vollsperrung: An der Ortsstraße in Höhe der Grundstücke Nr. 33 bis 39 erfolgen Tiefbauarbeiten an einem Abwasserkanal.

Eine grafisch aufgearbeitete Übersicht finden Sie im Baustelleninformationssystem des Freistaates Sachsen.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2017 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben