Bildung, Vorträge und Diskussionen

TAG DER OFFENEN TÜR IM „HAUS DER SUCHTPRÄVENTION“ IN CRIMMITSCHAU

19.05.2022 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das „Haus der Suchtprävention“ des FAB e.V. lädt am 19.5.22 ab 14.00 – 18.00 Uhr zum ersten Tag der offenen Tür in die Zwickauer Str. 69 ein.

Die Gastgeber, Frau Furtner und Herr Oschem, möchten ihren Gästen einen aktuellen Einblick in ihre Arbeit der Suchtprävention sowie die dazugehörigen Räumlichkeiten geben. Das facettenreiche Programm wird von wichtigen Netzwerkpartnern der Präventionsarbeit unterstützt.

Eingeladen sind alle Fachkräfte die mit Schülern und Jugendlichen arbeiten, aber auch Schüler, Eltern und alle interessierten Bürger.

Es werden drei Workshops angeboten:

1. Gefahren und Rechte im Internet – Suchtprävention Polizeidirektion Zwickau Frau Rose (15:00 - 16:00 Uhr)
2. Sucht hat immer eine Geschichte
   Hans-hautnah, aus eigener Lebenserfahrung, was sind, wie funktionieren und was verursachen Drogen (16:15 – 16:45 Uhr)
3. Mein Kind in der Pubertät – vor Suchtgefahr schützen (17:00 -17:30 Uhr)

An allen Workshops kann ohne vorherige Anmeldung teilgenommen werden.

Es können an diesem Tag persönliche Fragen an die Fachkräfte der Netzwerkpartner gestellt werden. Bei einem Quiz können die Gäste weiter ihr Wissen zu Suchtmitteln testen. Für die 5 Erstplatzierten lockt ein einmaliger Gewinn - ein Nachmittag an der Kletterwand.

Für Spaß, Spiel und das leibliche Wohl mit kostengünstigen Angeboten wird gesorgt.

Weitere Informationen zum Programm erhält man hier.

Veranstaltungsort(e)
Haus der Suchtprävention
08451 Crimmitschau
Zwickauer Straße 69