Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Veranstaltungskalender

Suchergebnisse in Terminplaner übernehmen

Sonstiges: Tag des offenen Denkmals in Crimmitschau
Termin:
08.09.2019
10:00 Uhr − 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kloster Frankenhausen
Leipziger Straße 244
08451 Frankenhausen, Crimmitschau

Veranstalter:
Sächs. Heimatschutz Frankenhausen e.V.
Leipziger Straße 180B
08451 Frankenhausen, Crimmitschau

Ansprechpartner:
Lutz Kretschmar
Telefon: 03762/9412870
Telefax: 03762/91021
 E-Mail an diesen Veranstalter senden (neues Fenster) E-Mail an Veranstalter


Informationen:
Jeweils am zweiten September-Sonntag stehen die Denkmäler des Landes im Fokus der Aufmerksamkeit. In diesem Jahr wird das am 08. September sein. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
hat dafür das Motto „Modern(e): Umbrüche in der Architektur“ verkündet.

Traditionell nehmen zwei Crimmitschauer Einrichtungen am Tag des offenen Denkmals teil: Zum einen handelt es sich um das ehemalige Zisterzienser-Nonnenkloster Frankenhausen, wo der betreuende Verein Sächsischer Heimatschutz Frankenhausen zwischen 10 und 18 Uhr zu einem Besuch einlädt und Führungen durchs Gelände sowie die Klosterschule, Gastronomie und Musik anbietet.
Die zweite Einrichtung ist die Tuchfabrik Gebr. Pfau in der Leipziger Straße 125. Interessierte können um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr an Führungen teilnehmen. Bei dem Rundgang durch die Fabrik erleben sie die Herstellung von der Flocke bis zum fertigen Tuch. Die Mitarbeiter/innen des Hauses erläutern den Prozess und führen Maschinen vor.


Zum Tag des Denkmals am 08.09. wird um 08.30 Uhr ein Gottesdienst in der St.-Johannis-Kirche in Seelingstädt und um 10.00 Uhr in der St.-Martins-Kirche in Rußdorf abgehalten. Die Gottesdienste werden jeweils von Prädikant Dieter Kirmse aus Crimmitschau gehalten. Im unmittelbaren Anschluss an die jeweiligen Gottesdienste besteht die Möglichkeit, sich die Kirche näher anzuschauen.

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2019 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben