Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Eislaufsaison beginnt am 18.09.2021
Am Samstag, dem 18.09.2021 beginnt im Kunsteisstadion im Sahnpark die Eislaufsaison.

Lange mussten wir auf das öffentliche Eislaufen verzichten. Umso mehr freuen wir uns daher, Sie endlich wieder im Kunsteisstadion begrüßen zu dürfen. Zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit findet das Eislaufen mit maximal 600 Personen unter folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt:

- Jeder Besucher muss einen Test-, Impf- oder Genesenennachweis vorlegen.
- Der Erhebungsbogen zur Datenerfassung ist von jeder Person an der Kasse auszufüllen/abzugeben. Die Formulare werden einen Monat verschlossen und gesichert aufbewahrt und anschließend vernichtet.
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im gesamten Kunsteisstadion verpflichtend, außer während des Laufens auf der Eisfläche unter Wahrung des Mindestabstandes.
Das heißt: Bei Gruppenbildungen auf der Eisfläche muss ebenfalls eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
- Es gilt ein Mindestabstand von 1,50 m. An den Kassen, Kiosk und der Schlittschuhausleihe sind die Abstände mit Klebestreifen markiert.
- Speisen dürfen nur auf dem mit Gummimatten ausgelegten Umlauf außerhalb der Eisfläche eingenommen werden.
- Laufrichtung beim Eislaufen nur entgegen dem Uhrzeigersinn.
- Es können keine Eislaufhilfen ausgeliehen werden.

Die Nachweispflicht gilt nicht für Personen bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden. Bei Kindern, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, ist ein Testnachweis ebenfalls nicht erforderlich.

Weiterhin bitten wir Sie, sofern möglich, bereits den hier beigefügten Kontaktdatenerhebungsbogen auszufüllen und zum Eislaufen mitzubringen. Dies verkürzt Ihre Wartezeiten am Eingang erheblich.

Bei Zuwiderhandlungen gegen dieses Hygienekonzept ist der Eismeister berechtigt, die betreffenden Besucher des Kunsteisstadions zu verweisen. Der Betroffene hat das Kunsteisstadion dann unverzüglich zu verlassen. Ein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises besteht in diesem Fall nicht.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen. Die Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind für uns verpflichtend. Trotzdem sind wir froh, dass uns damit ein Rahmen geboten wird in dem wir Veranstaltungen durchführen dürfen.

Wir wünschen allen Kufenflitzern einen angenehmen und vor allem sicheren Aufenthalt im Kunsteisstadion!



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2021 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben