Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Ab 16. Juli 2021: Geänderte Sächsische Corona-Schutz-Verordnung
Ab dem 16.07.21 gilt eine geänderte Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, welche durch die Staatsregierung am Dienstag beschlossen wurde.

Zu den Änderungen zählen unter anderem Regelungen zur Maskenpflicht und zur Testpflicht am Arbeitsplatz.

Maskenpflicht

Liegt die 7-Tage-Inzidenz unter dem Schwellenwert von 10, entfällt die Maskenpflicht in Ladengeschäften und auf Märkten, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Die Inzidenz im Landkreis Zwickau liegt(Stand: 16. Juli 2021) bei 3,2.

Testpflicht am Arbeitsplatz

Beschäftigte müssen ab dem 26. Juli 2021 am ersten Arbeitstag einen negativen Test nachweisen, wenn sie zuvor fünf Werktage hintereinander oder länger wegen Urlaubs oder ähnlicher Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben. Alternativ können sie im Laufe des ersten Arbeitstages unter Aufsicht einen dokumentierten Test vornehmen. Wenn die Arbeit nach dem Urlaub im Home-Office aufgenommen wird, ist der Test nachzuweisen oder vorzunehmen, sobald die Arbeit erstmals wieder außerhalb der Wohnung stattfindet. Diese Regelung gilt nicht für vollständig Geimpfte und Genesene.



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2021 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben