Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Fotowettbewerb „Crimmitschauer und ihr Blick auf unsere Stadt“
Als Titelfoto für das Amtsblatt Ausgabe Nr. 17 wurde das Foto „Stoppelfeld und Strohballen im Sonnenuntergang“ von Daniel Schumann ausgewählt.

Es zeigt ein Feld an der Ökostraße in Rudelwalde.
Rudelwalde liegt inmitten ländlicher Idylle und ist die kleinste der Crimmitschauer Ortschaften. Es wird vermutet, dass der Name vom ersten Siedler des Ortes, einem Rudolph, abgeleitet ist. In einer Schenkungsurkunde aus dem Jahr 1282 wird der Ort „Rudolphswaldau“ genannt. Das typische Reihendorf ist von der Crimmitschauer Innenstadt aus zu Fuß zu erreichen und immer einen Besuch wert.

Alle Hobbyfotografen sind aufgerufen, weiterhin am Fotowettbewerb teil zunehmen. Gesucht werden Motive aus Crimmitschau und aus den Ortsteilen für die Ausgabe Nr. 18.

Bitte senden Sie Ihr Foto (ein Foto pro Ausgabe, Hoch- oder Querformat) digital als jpg-Datei (Auflösung 300 dpi), versehen mit Namen, Kontaktdaten, Titel und Entstehungsort des Bildes per Mail an oeffentlichkeitsarbeit@crimmitschau.de.

Einsendeschluss für Ausgabe Nr. 18 ist der 04.09.20.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2020 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben