Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Arbeitsmarkt im April: Bericht der Agentur für Arbeit Zwickau
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den regionalen Arbeitsmarkt werden in der Pressemitteilung Nr. 036/2020 erörtert.

Zahl der Arbeitssuchenden gestiegen „Wie erwartet, hat sich der Anfang März begonnene negative Trend auf dem regionalen Arbeitsmarkt im April fortgesetzt. Im Vergleich zum Vormonat nahm die Zahl der Arbeitsuchendmeldungen zu und die Arbeitslosenquote stieg auf 4,9 Prozent”, informiert Agenturchef Andreas Fleischer.


1000 freie Ausbildungsstellen in Betreuung der Agentur

”Über unsere regionale Hotline (0375 314 2000) können sich auch Schülerinnen und Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen melden und ihr Anliegen vorbringen.
Wenn es um einen Ausbildungsplatz geht, wird das Gespräch sofort an Mitarbeiter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service weitervermittelt, die derzeit noch rund 1.000 unbesetzte Ausbildungsstellen in der Betreuung haben. Geht es um ein anderes Anliegen, wird das Gespräch an einen Berufsberater geroutet. Ich empfehle daher den jungen Menschen, sich mit uns in Verbindung zu setzen“, erklärt Andreas Fleischer.

Den Inhalt der kompletten Pressemitteilung der Agentur für Arbeit finden Sie hier:



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2020 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben