Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Crimmitschauer Stadtrat trifft sich zur konstituierenden Sitzung
In seiner ersten öffentlichen Sitzung am 11.07.19 konstituierte sich der am 26.05.19 gewählte Stadtrat am Donnerstagabend im Großen Ratssaal des Crimmitschauer Rathauses.

Pünktlich um 17:00 Uhr eröffnete Oberbürgermeister André Raphael die Sitzung und begrüßte die neugewählten Stadträtinnen und Stadträte. Rund 40 Bürgerinnen und Bürger waren im Zuschauerbereich des historischen Ratssaales anwesend um den öffentlichen Teil der ersten Sitzung zu verfolgen. Nach der Genehmigung der Tagesordnung standen Einwohneranfragen, Anregungen und Vorschläge auf der Tagesordnung. Im Anschluss folgte die Verpflichtung der Stadträte. Oberbürgermeister André Raphael sprach die Verpflichtungsformel auf die Gesetze der Bundesrepublik und begrüßte die Kommunalpolitiker anschließend mit Handschlag.
Im öffentlichen Teil der Sitzung waren sieben Tagesordnungspunkte erforderlich um den neuen Stadtrat handlungsfähig zu machen. Die wichtigsten waren neben der Verpflichtung der Stadträte die Wahl der stellvertretenden Bürgermeister sowie die Besetzung der städtischen und weiterer Ausschüsse. In Gemeinden ohne Beigeordneten ist es vorgesehen, dass der Stadtrat einen oder mehrere stellvertretende Bürgermeister aus seiner Mitte bestellt. Diese Personen vertreten den Oberbürgermeister als Vorsitzender im Stadtrat und in den Ausschüssen, bei der Vorbereitung der Sitzungen sowie bei der Repräsentation der Stadt. Für die Stellvertretung standen 4 Kandidaten zur Wahl: Thomas Gömbi (FÜR CRIMMITSCHAU), Barbara Gabor (CDU,FDP,SPD), Heiko Gumprecht (AfD) und Manuela Fahland (DIE LINKE). In einer offenen Wahl entschieden sich 20 Stadträte für Thomas Gömbi als ersten stellvertretenden Bürgermeister und in einer geheimen Wahl 11 Stadträte für Barbara Gabor als zweite stellvertretende Bürgermeisterin. Alle beiden Stadträte nahmen die Wahl an.
Für die Vertretung des Oberbürgermeisters im Rahmen seiner Befugnisse innerhalb der Stadtverwaltung wurden als erste Stellvertreterin die Fachbereichsleiterin für Wirtschaftsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus Andrea Bereš und als zweiter Stellvertreter der Referent des Oberbürgermeisters Stefan Aurich festgelegt. Im Anschluss folgten die Neubesetzung der Ausschüsse und die Bestimmung der Gemeindevertreter in Verbänden und Gremien.

Die nächste öffentliche Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Crimmitschau findet am Donnerstag, dem 22.08.19 um 17:00 Uhr im Großen Ratssaal statt.

Im Rahmen der Kommunalwahl am 26.05.19 wurden bei 22 zu vergebenden Sitzen 21 Stadträte gewählt. Der Stadtrat ist das Entscheidungsgremium der Stadt und wird für 5 Jahre gewählt. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Stadt fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Stadt, soweit diese nicht auf die beschließenden Ausschüsse übertragen wurden, der Oberbürgermeister kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Stadtrat bestimmte Angelegenheiten überträgt.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2019 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben