Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Sahnpark erhält Schwanenpaar
Bei strahlendem Sonnenschein erhielt der Sahnpark Crimmitschau am 19.04.19 zwei neue Bewohner.

Dabei handelte es sich um zwei schwarze Schwäne, welche die beiden Mitarbeiter des Tiergeheges Wolfram Endrigkeit und Lutz Gärtner am Freitagvormittag auf dem großen Teich im Sahnpark, dem Schwanenteich, auswilderten. Dank der Spende eines Crimmitschauer Bürgers konnte ein Schwan erworben werden. Um das Paar zu komplettieren spendete der Stadtrat zusammen mit Oberbürgermeister André Raphael und einigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung Crimmitschau in einer spontanen Aktion den Betrag für den zweiten Schwan.

Weitere Informationen

Zum 01.01.2019 ging das Tiergehege und der angrenzende Spielplatz, im beiderseitigen Einvernehmen mit dem bisherigen Träger, in die städtische Betreibung zurück. Seit dem ist viel passiert. Am 03.02.19 übergaben die Mitglieder des Fördervereins Tiergehege e.V. neue Hinweis- und Informationsschilder an den verantwortlichen Mitarbeiter des Tiergeheges Wolfram Endrigkeit, der zu diesem Zeitpunkt noch allein für die über 130 Tiere im Tiergehege zuständig war. Rund 700 € stellte der Verein für die neue Beschilderung zur Verfügung. Dabei handelte es sich um Informationstafeln zu Singvögeln und Entenarten sowie Schilder, die auf das Fütterungsverbot hinweisen. Mitte März bezogen dann die beiden elf-jährigen Shetlandponys Betti und Judy ihre Ställe im Tiergehege. Am 30.03.19 organisierten die Mitglieder des Fördervereins Tiergehege e.V. einen Frühjahrsputz bei dem über 100 Helfer im Einsatz waren. Ein weiterer Arbeitseinsatz findet am 12.Oktober um 9 Uhr statt. Als Highlight in 2019 plant der Verein am 02. Juni ein Sommerfest. An diesem Tag können Besucher zu festgelegten Zeiten die Fütterung der Tiere verfolgen.

Tierpatenschaften im Tiergehege

Jede Patenschaft hilft dabei, die Kosten für Versorgung und Betreuung der Tiere sicherzustellen. Sie unterstützen die medizinische Versorgung und die artgerechte Unterbringung.
Die Patenschaft wird immer für ein Jahr übernommen. Jeder Pate erhält eine Urkunde.

Sie möchten eine Patenschaft übernehmen? Dann füllen Sie bitte den nachfolgenden Antrag aus und senden ihn an:

Stadtverwaltung Crimmitschau
Baubetriebshof
Markt 1
08451 Crimmitschau

Gern können Sie den Antrag auch persönlich an der Stadtinformation des Rathauses oder im Tiergehege abgeben.



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2019 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben