Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen


Crimmitschau und Meerane schließen Koordinierungsvertrag
Am Montag, dem 01.10.2018 schlossen der Crimmitschauer Oberbürgermeister André Raphael und der Meeraner Bürgermeister Prof. Dr. Lothar Ungerer im Crimmitschauer Rathaus den Koordinierungsvertrag über die Zusammenarbeit im gemeinsamen Industriepark.

Durch ihre Unterschriften legten beide den Grundstein für weitere Ansiedlungen. Eine Fläche von rund 65 Hektar kann nun erschlossen werden. Der Koordinierungsvertrag regelt unter anderem die Erschließung und die Zuständigkeit für Bauanträge. Für die Anbindung an das Breitbandnetz sowie die Energieversorgung sind die Stadtwerke Meerane verantwortlich. Zuständig für die Erschließung der 6 Baufelder ist die Stadt Meerane. Die in der Vergangenheit geplante Bildung eines Zweckverbandes zwischen Crimmitschau und Meerane ist damit nicht mehr notwendig. Durch die unbürokratische Zusammenarbeit der beiden Städte entstehen ca. 1500 Arbeitsplätze für die Region.

Auf rund 271.260 m² Gesamtfläche im Baufeld 4 errichtet Volkswagen momentan einen neuen Standort, an dem zukünftig Fahrwerksysteme für Elektrofahrzeuge hergestellt werden. Baufeld 4 befindet sich zu 2/3 auf Crimmitschauer Flur. Einzig das rund 185.190 m² große Baufeld 5 befindet sich komplett auf Crimmitschauer Flur.

Foto:Peter Börsch


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Kategorie :

 Sortierung :

 

Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2018 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben