Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Wirtschaftsförderung / Corona-Hilfe

 

Auf dieser Sonderseite zur Corona-Hilfe der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Crimmitschau finden Sie eine Zusammenstellung verschiedener Unterstützungsmöglichkeiten sowie weitere relevante Informationen.

Corona-Hotline der Sächsischen Staatsregierung:

Telefon: 0800 100 0214
(Montag–Freitag 7:00 Uhr – 18:00 Uhr, Samstag/Sonntag 12:00 Uhr – 18:00 Uhr)

Soforthilfe-Zuschuss vom Bund
Darlehen Sachsen hilft sofort
KFW-Sonderprogramm 2020 - Kredite
Informationen über Maßnahmen zur finanziellen Unterstützung
von Arbeitgebern bei der Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen

Mögliche Steuererleichterungen

Der Bund und die Länder haben am 23. März 2020 vereinbart, bundesweit Regelungen zur Stundung von Steuerzahlungen und Senkung von Vorauszahlungen bis 31. Dezember 2020 zu erleichtern.

Einkommens-/Körperschaftsteuer
Betroffene können sich direkt an ihr zuständiges Finanzamt wenden, um zinslose Steuerstundungen sowie die Anpassung von Steuervorauszahlungen zu beantragen.

Umsatzsteuer
Ab 24.03.2020 ist es ebenso möglich, die Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung für das Jahr 2020 nachträglich bis auf null Euro herabzusetzen. Demnach können bereits gezahlte Beträge erstattet oder mit anderen Zahllasten verrechnet werden. Für die Nutzung dieser Möglichkeit genügt ein formloser Antrag an das zuständige Finanzamt.

Was ist bei Mietzahlungsschwierigkeiten in Zeiten der Corona-Krise zu beachten?

Es wird geraten, bei Zahlungsschwierigkeiten den Vermieter zu kontaktieren, um eine individuelle Lösung zu finden. Auf keinen Fall sollten Mieter die Mietzahlungen unkommentiert aussetzen. Dieses Vorgehen sei besonders Mietern von Gewerbeeinheiten zu empfehlen. Denn für diese gelte grundsätzlich nichts anderes, selbst wenn der Betrieb des Gewerbes durch die behördlichen Maßnahmen eingeschränkt wurde.
Gleichzeitig dürfen Vermieter ihren Mietern nicht mehr kündigen, wenn diese wegen der Corona-Krise ihre Miete nicht zahlen können. Dies hat das Bundeskabinett am Montag, dem 23. März 2020, beschlossen.

Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld
Bundesministerium für Arbeit und Soziales informiert bezüglich arbeitsrechtlicher Konsequenzen im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Informationen, Tipps und Links sind beispielsweise bei folgenden Institutionen zu finden:

 
Stadtverwaltung Crimmitschau
Markt 1
08451 Crimmitschau

IMPRESSUM
Tel.: +49 (0) 3762 90 0
Fax: +49 (0) 3762 90 99 01
E-Mail: stadt@crimmitschau.de

©2020 STADT CRIMMITSCHAU
nach oben